Anfrage / Inquiry

Physiotherapie / Reha

Für unsere Patienten ist es wichtig,,

  • ... sich schmerzfrei bewegen zu können
  • ... auch noch im Alter ohne Probleme spazieren gehen oder spielen zu dürfen
  • ... Spass bei Bewegung und Spiel zu haben
  • ... bei Erkrankungen wieder möglichst schnell fit zu sein
  • ... gut trainiert Leistung zu erbringen

 

Die Physiotherapie wird in der Prävention (Vorbeugung) und Rehabilitation (Wiederherstellung) eingesetzt. Es ist die allgemeine Anregung oder gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen mit physikalischen Therapiemodalitäten. Hierzu verwenden wir Wasser, Kälte, Wärme, Strom, Bewegungstherapie, therapeutischen Ultraschall und Chiropraktik. Das Unterwasserlaufband ist das hilfreichste Trainingsgerät in der Physiotherapie und Rehabiltation.

 

Wir sind im Bereich Physiotherapie speziell ausgebildet und untersuchen unsere Patienten nach speziellen Kriterien. Videoaufzeichnungen, Stand und Bewegungsanalysen, Belastungsverteilung auf die Vorder- und Hinterbeine , Bewegungsumfang, Muskelmasse und Beurteilung von Triggerpunkten sind einige der wichtigen für eine physiotherapeutische Behandlung notwendigen Untersuchungsmethoden. Jedes Tier wird detailliert untersucht und die Untersuchungsbefunde werden durch die Informationen des überweisenden Tierarztes ergänzt. Erst dann wird die Möglichkeit einer Behandlung mit Zielsetzung, Aufwand – sowohl trainingsmäßig, als auch finanziell – Trainingsplan und Prognose erstellt.

 

Schmerzzustände - Kranke und alte Tiere - Vorbeugend gegen rassespezifische Erkrankungen – z.B. Bandscheiben und Dackel - Vorbereitung für Operationen - Beschleunigung von Heilungsprozessen nach Operationen - Verhinderung von Muskelschwund - Vermeiden von Gelenksversteifungen - Bewegungstherapien - Steigerung der Lebensqualität

 

Wirbelsäule und Nerven,Bandscheibenvorfälle, Lähmungen, arthrotische Veränderungen Knochen: Brüche, Entzündungen, Verknöcherungsstörungen, Gelenke: Akute Verletzungen – Kreuzbandrisse, Kniescheibenluxationen, Knorpelschäden in den Gelenken und vor allem die Rehabilitation nach der chirurgischen Versorgung der Patienten, chronische Veränderungen – Arthritis und Arthrosen , Muskulatur: Verspannungen, Knotenbildungen, Triggerpunkte, Muskelschwund, Verkürzungen ,Herz- Kreislauf: Sowohl bei Erkrankungen als auch zum Aufbautraining geeignet, Lymphstauungen, Zirkulationsstörungen, Narbenbildungen nach Verletzungen oder Operationen

 

Rehabilitation ist Physiotherapie nach Erkrankungen –
die Wiederherstellung der Funktion – so weit und so schnell wie möglich.

 

Stichwörter: Unterwasserlaufband, Physiotherapie, Rehabilitation, Strombehandlungen, Bewegungstherapie, therapeutischer Ultraschall, Chiropraktik, Akupunktur, Diodenlaser, Wärme, Kälte

zur Facebook-Seite von Fachtierarzt Leonding
NEWS
Fachtierarzt für Kleintiere,
Leonding Dr. Holler KG
Leitung: Dr. med. vet. Karin Holler
Mayrhansenstr. 21 ● A-4060 Leonding
Telefon +43 732 672821 ● Fax: +43 732 67282110

Email: praxis@fachtierarzt-leonding.at ● Web: www.fachtierarzt-leonding.at

Letzte Änderung: 12.06.2017

Sitemap

(L:2/K:1000596) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17